Tag & Nacht
Tel. 07183 - 93 84 80

Ingeborg Arnold geb. Reiher

geboren am 2. Oktober 1923 in Treuen im Vogtland
gestorben am 29. Juni 2017 in Großheppach

Kerzen

Kerze

Heike (geb. Nagel)
entzündete diese Kerze am 7. Juli 2017 um 16.20 Uhr

Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
ein flücht'ger Gast im Erdenland.
Woher? Wohin? Wir wissen nur:
aus Gottes Hand in Gottes Hand.
Ludwig Uhland

Frau Arnold und ihr Ehemann waren in der Realschule Plüderhausen eine Anlaufstelle für alle kleinen und größeren Probleme von uns Schülern. Sie waren Lehrer aus Berufung und ganz besondere Menschen. Ich werde sie immer in meinem Herzen tragen und bin dankbar, dass ich sie kennen durfte. Mein herzliches Mitgefühl für Ihre ganze Familie, viel Kraft und Trost.

Sehen Sie weitere 3 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Joachim Schmid, Rudersberg
schrieb am 6. Juli 2017 um 13.01 Uhr

Begegnungen im Krankenhaus Schorndorf
Im Herbst 2016 war meine Mutter nach einer schweren OP im Krankenhaus Schorndorf auf der Station und im gleichen Zimmer wie Frau Arnold. Dabei haben sich einige Gemeinsamkeiten ergeben. Beim Vorlesen einiger christlicher Lieder aus verschiedenen Liederbüchern hat Frau Arnold die Texte auswendig mitgesprochen. Meine Mutter, die in Oberndorf aufgewachsen ist, hatte Frau Arnold wiedererkannt. Beim Fragen und Erzählen hat sich herausgestellt, dass wir gemeinsam unseren Glauben an Jesus Christus als Herrn und Heiland teilen, und dass unsere Gemeinden jeweils in der ev.meth.Kirche Schorndorf und ev.meth.Kirche Welzheim- Rudersberg sind. Bei einigen Besuchen konnten wir von manchen Menschen aus der Umgebung von Rudersberg und Mannenberg, die wir gemeinsam kennen, erzählen, uns über Begebenheiten austauschen. Trotz mancher körperlicher Schmerzen die Frau Arnold ertrug, hat sie sich sehr darüber gefreut, dass die früheren Zeiten wieder so deutlich in ihre Erinnerung kam.
Am letzten Sonntag bei der 700-Jahre Feier in Mannenberg und der Präsentation der Fotos im Zelt unterhalb vom Mannenberger Schulhaus habe ich mich wieder an Frau Arnold erinnert. Am Montag war dann die Traueranzeige in den Schorndorfer Nachrichten.
Ich werde mich sehr gerne an Frau Arnold als liebe und dankbare Persönlichkeit erinnern, die trotz ihres hohen Alters und Gebrechlichkeit noch so viel aus ihrem Leben erzählen konnte.
Mein herzliches Beileid, Gottes Trost und Segen an die Familien und Angehörigen von Frau Arnold wünscht Joachim Schmid aus Rudersberg

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Der letzte Termin

Trauerfeier, Friedhof Plüderhausen

Dienstag, 4. Juli 2017 14.30 Uhr